Zürich-Oerlikon Verkehrskunde Abendkurs Mo - Do 18:00 bis 20:00

Montag, 26. Oktober 2020 bis Donnerstag, 29. Oktober 2020 18:00 - 20:00

Der Kurs findet an 4 Tagen statt:

  • Montag bis Donnerstag von 18:00 bis 20:00
Nummer
201/20
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
26.10.2020 18:00
Veranstalter
Gebühren
180 Fr. pro Person
Kontakt
Kalender-Datei Jetzt buchen


Verkehrskundekurs in Zürich, Bülach, Winterthur und Kloten – Jetzt anmelden

Wenn du einen Führerschein der Klasse A, A1, B, oder B1 machen willst, musst du eine Teilnahme beim obligatorischen Verkehrskundeunterricht nachweisen. In diesem theoretischen Grundkurs lernen angehende Verkehrsteilnehmer in 8 Lektionen alle wichtigen Inhalte der Verkehrssicherheitslehre kennen, vom richtigen Umgang mit anderen Autofahrern bis zu den physikalischen Grundlagen des Fahrens. Melde dich noch heute zu einem unserer VKU-Kurse in Zürich, Bülach oder Winterthur an und mach dich fit für den Führerschein.

Grundvoraussetzung für sicheres Fahren

Der Straßenverkehr stellt heutzutage hohe Anforderungen an Verkehrsteilnehmer. Viele Reize müssen gleichzeitig verarbeitet und viele Entscheidungen in kürzester Zeit getroffen werden. Nur wer gut auf diese Situationen vorbereitet ist, fährt langfristig sicher.

Erfahrungen und Studien aus Praxis und Unfallforschung haben gezeigt, dass ein Fahranfänger mehrere 100.000 km bzw. 7 Jahre Fahrerfahrung benötigt, um alle Abläufe so zu verinnerlichen, dass er sicher auf Gefahren reagieren kann. Beim Verkehrskundeunterricht lernst du diese Situation kennen und wirst frühzeitig dafür sensibilisiert. So bist du auch mit wenig Fahrpraxis gut auf die Anforderungen des Straßenverkehrs vorbereitet.

Die Kursinhalte

Das Hauptziel des VKU-Kurses besteht darin, dir ein Gefühl für typische Gefahrensituationen im Straßenverkehr zu vermitteln und dir die wichtigsten Instrumente zu ihrer Bewältigung an die Hand zu geben. Dabei geht es uns vor allem darum, dich zum defensiven und vorausschauenden Fahren zu motivieren und dich zu befähigen, deine eigene Fahrtätigkeit richtig einzuschätzen.

Unser Kurs setzt sich aus vier Einheiten á 2 Stunden zusammen:

Teil 1 Verkehrssehen

Den Anfang der Verkehrskunde machen zwei Einheiten zum Thema Verkehrssehen. Dabei geht es darum, deinen Verkehrssinn heranzubilden. Dank der vermittelten Kenntnisse wirst du Verkehrssituationen später wesentlich besser einschätzen können. Auch das Thema Sehschärfe spielt im Rahmen des ersten Moduls eine wichtige Rolle.

Teil 2 Verkehrsumwelt

Im zweiten Teil geht es darum, ein Gefühl für die anderen Verkehrsteilnehmer zu entwickeln. Nur wenn du ihr Verhalten richtig einschätzen kannst, kannst du dich sicher im Straßenverkehr bewegen. Weiter gehen wir in der Lektion auch auf die Besonderheiten der Straße und Witterungsverhältnisse ein.

Teil 3 Verkehrsdynamik

Der dritte Teil steht ganz im Zeichen der physikalischen Fahreigenschaften des Fahrzeugs. Hier beschäftigen wir uns mit Themen wie dem Anhalteweg, dem Roll- und dem Steigungswiderstand. Weitere wichtige Dimensionen des Themas sind die Wahl der richtigen Geschwindigkeit und der richtigen Fahrspur.

Teil 4 Verkehrstaktik

Im letzten Lehrinhalt geht es darum, die eigene Fahrtüchtigkeit korrekt einzuschätzen. Dabei spielt es zum Beispiel eine Rolle, wann man zu müde zum Fahren ist oder wann man bei der Einnahme von Medikamenten mit fahrtauglichkeitsbeeinflussenden Nebenwirkungen rechnen muss.

Für wen ist der Kurs geeignet

Unser Verkehrskundekurs ist für alle geeignet, die einen Führerschein der Kategorie A, A1, B, oder B1 machen wollen. Die Teilnahme für Fahrschulabsolventen ist gem. Vorgabe des Straßenverkehrsamts obligatorisch.

Deine Vorteile

  • Inhalte nach neuesten methodisch-didaktischen Kenntnissen vermittelt
  • Praxisnah, anschaulich, spannend gestaltet
  • Vermittlung aller wichtigen Kenntnisse innerhalb eines Tages
  • Optimale Vorbereitung auf die Führerscheinprüfung

Buche jetzt deinen Verkehrskunde-Kurs

In nur 8 Stunden vermitteln wir dir alle Informationen, die du für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr benötigst. Wenn du also deinen Führerschein machen willst und noch das nötige Theoriewissen brauchst, dann ruf uns noch heute an und mach einen Termin für deinen VKU in Zürich, Bülach oder Winterthur aus. Gern informieren wir dich über den genauen Ablauf, Kursinhalte und alle weiteren Details.